EV-LUTH. KIRCHGEMEINDE "ST. LAURENTIUS"

Elterlein mit Schwarzbach

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kirchgemeinde Elterlein mit Schwarzbach. 

 

Kirche Elterlein   Kirche Schwarzbach

Elterlein
Kirchgasse 3
09481 Elterlein

Wegbeschreibung

 

Schwarzbach
Kirchsteig 10
09481 Schwarzbach

Wegbeschreibung

Mitteilung der Friedhofsverwaltung

Auf dem Elterleiner Friedhof wird es in Kürze eine Urnengemeinschaftsanlage geben. Um diese einzurichten war es erforderlich, die Friedhofsordnung per Nachtrag entsprechend anzupassen. Um unseren Friedhof kostendeckend zu bewirtschaften, machte sich ebenfalls eine Anpassung der seit neun bzw. 13 Jahren unveränderten Gebühren erforderlich. Sowohl der Nachtrag zur Friedhofsordnung als auch die neue Friedhofsgebührenordnung wurden vom Kirchenvorstand beschlossen und vom Regionalkirchenamt Chemnitz geprüft und bestätigt.

Friedhofsgebührenordnung klick hier

Friedhofsordnung Nachtrag klick hier

Pfarramtliche Mitteilung

Aufgrund ergangener Verbote und Anweisungen von Bundes- und Landesregierung, des Landratsamtes des Erzgebigskreises und diverser Empfehlungen der Sächsischen Landeskirche finden ab heute und bis auf weiteres keine kirchgemeindlichen Zusammenkünfte statt.

Dies betrifft auch die kirchliche Unterweisung in der Christenlehre und im Konfirmandenunterricht.

Bei der Durchführung notwendiger Beerdigungen findet die Beisetzung im kleinen Format (im engsten Familienkreis) statt. Trauerfeiern für eine größere Anzahl Trauernder können u.U. auch nachgeholt werden.
Die Konfirmandenprüfung, der Konfirmanden-Vorstellungsgottesdienst und der für den Palmsonntag vorgesehene Konfirmationsgottesdienst werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Desgleichen finden zurzeit keine Übungsstunden der Chöre und Dienstgruppen statt. Diese Regelung gilt zunächst für 30 Tage bis Ende der Osterferien einschließlich des Sonntags nach Ostern – dem ursprünglich vorgesehenen Termin der Elterleiner Jubelkonfirmation.

Gleichwohl bleiben unsere beiden Kirchen in Schwarzbach und Elterlein zu den üblichen Gottesdienstzeiten am Sonntag geöffnet und es läutet zum Gebet. Die in eigener Verantwortung dazu gekommenen Gemeindeglieder und Gäste haben die Möglichkeit der stillen Einkehr und des Gebets. Der Pfarrer wird das Evangelium des Sonntages lesen und den gottesdienstlichen Segen austeilen. Ebenso steht der Pfarrer allen Gemeindegliedern weiterhin für persönliche Gespräche, Beichte, Hausabendmahl und Krankensalbung nach Möglichkeit jederzeit zur Verfügung.+

Für die innergemeindliche und zwischenmenschliche Kommunikation sollten in dieser Zeit vorwiegend die elektronischen Medien verwendet werden (Telefon und E-Mail). Weiterführende gemeindliche und übergemeindliche Informationen können auf unserer Webseite und ihren Verlinkungen abgerufen werden
(
https://www.kirche-elterlein.de).

Telefon: (037349) 7457

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Losung

Sonntag,
31. Mai 2020

Wehe denen, die ein Haus zum andern bringen und einen Acker an den andern rücken, bis kein Raum mehr da ist und ihr allein das Land besitzt!
Jesaja 5,8


Wir sind durch einen Geist alle zu einem Leib getauft, wir seien Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie, und sind alle mit einem Geist getränkt.
1.Korinther 12,13