EV-LUTH. KIRCHGEMEINDE "ST. LAURENTIUS"

Elterlein mit Schwarzbach

Pfarramtliche Informationen und Mitteilungen

 

 

Einschränkungen im Gemeindeleben

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation (Überlastungsstufe) hat unsere Landeskirche drastische Einschnitte für das Gemeindeleben verfügt. So sind derzeit weder kirchenmusikalische noch laienspieldarstellerische Aktivitäten (Chor- und Kantoreikonzerte, Christmette, u.a.) möglich. Die weiterhin zu den üblichen Zeiten stattfindenden Gottesdienste werden als Wort-Gottesdienst ohne Abendmahl und ohne Chor- und Gemeindegesang gehalten und sind zeitlich begrenzt (45 min). Während des gesamten Gottesdienstes ist eine entsprechende Mund-Nase-Bedeckung (FFP 2) zu tragen (außer liturgisches Personal). Als Zugang gilt die 3-G-Regel. 30 Minuten vor Beginn besteht die Möglichkeit für einen Schnelltest für Ungeimpfte (bzw. die Vorlage eines aktuellen negativen Testergebnisses). Die Mitführung eines Impf- bzw. Genesenen-Nachweises ist also erforderlich. Es ist mit Kontrollen durch die Ordnungs- und Gesundheitsämter zu rechnen.

 

3G-Regel im Gottesdienst

Laut aktueller Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 22.11.2021 für Gottesdienste die 3G-Regel!

Bitte bringen Sie einen Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.
Damit weiterhin alle Menschen am Gottesdienst teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit zu einem (kostenfreien) Selbsttest unter Aufsicht vor dem Gottesdienst. 
Bitte rechtzeitig da sein :)

Im Gottesdienst gelten weiterhin die AHA-Regeln (Abstand, FFP2-Masken) und Kontaktnachverfolgung.

Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen.

 

Losung

Donnerstag,
27. Januar 2022

Die Gnade des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit auf Kindeskind bei denen, die seinen Bund halten.
Psalm 103,17-18


Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.
Hebräer 13,8